Impressum / Kontakt
Willkommen Veranstaltungen Unsere Kirchen Christophorus-Heim Aus dem Gemeindeleben
Unsere Foto-Galerie mit Fotos aus dem Gemeindeleben

Landesjugendposaunenchor in Müllrose

Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie
Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie
Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie
Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie Zur Fotogalerie

Aktuelles

300 Jahre Mixdorfer Kirche – Kirchweihfest

300 Jahre alt, aber voller Leben – die Kirche zu Mixdorf hat Geburtstag. Das feiern wir am 10. Juni mit einem festlichen Programm im alljährlichen Kirchweihfest.
Um 14 Uhr beginnt der Festgottesdienst, Bischof Dr. Markus Dröge wird die Predigt halten. Die Junge Gemeinde und der Posaunenchor wirken mit.
Ab etwa 15 Uhr sind alle Besucher zu einem zwanglosen Beisammensein eingeladen: Es gibt Kaffee und Kuchen – leckerste Spenden aus dem Dorf – und es wird wieder einen Stand mit fair gehandelten Produkten geben. Das Schlaubegetümmel ist zu Gast. Auch eine Festschrift „300 Jahre Mixdorfer Kirche“ ist zu kaufen.
Um 17 Uhr heißt es: „Rohrblatt, Holz und Silber“. Bläsermusik durch die Jahrhunderte. Das Bloomsbury-Ensemble London spielt Werke von Gershwin und Bizet, Telemann und Mozart-Vater, denn es gibt zwischen ihm und der Kirche eine besondere Beziehung. Der Eintritt ist frei. Wir bitten aber um Spenden am Ausgang, schließlich wollen wir die Musiker angemessen honorieren.
Wir werden an diesem Tag auch mit der Spendenaktion für die Reparatur der Mixdorfer Orgel beginnen.

Matthias Hirsch

Informationen aus den Gemeindekirchenräten

Am 2. März 2019 fand der Ältestentag unserer Region in Frankfurt (Oder) statt. Thema war „Wie können und wollen wir Gottesdienste/Andachten in unseren Kirchengemeinden zukünftig feiern (oder gestalten)?“
Der Ältestentag begann mit einer Glockenandacht (kleine Andachtsform für Laien von der Arbeitsgruppe entwickelt). Die Arbeitsgruppe Gottesdienste/geistliches Leben nimmt die Diskussionsergebnisse und Rückmeldungen auf und erarbeitet eine Beschlussvorlage für die GKRs. Ziel ist es, die Beschlüsse zu den Grundzügen des Gottesdienstkonzeptes vor der Sommerpause in den GKRs der Region zu fassen. Der nächste Ältestentag der Region findet am 28. September in Frankfurt (Oder) statt.

Der GKR Müllrose hat den Auftrag für den Anbau eines Lifts am Gemeindehaus vergeben.
Die Erneuerung der Elektroinstallation am Christophorusheim ist in Arbeit und wird bis Ostern fertiggestellt sein.

Die Orgel in der Mixdorfer Kirche soll im nächsten Jahr repariert werden. Die Kosten belaufen sich auf ca. 8 300 Euro. Wir haben geplant, in diesem Jahr beim Kirchweihfest mit der Sammlung von Spenden für die Reparatur zu beginnen. Desweiteren werden Anträge auf Zuschüsse beim Kirchenkreis und beim Landkreis gestellt.
Wir freuen uns über jede Spende.

Ehrenkonfirmationen in Müllrose
In diesem Jahr möchten wir in der Kirche Müllrose am 1. September goldene und diamantene Konfirmation feiern. Dazu sind alle herzlich eingeladen, die in den Jahren 1968/1969 und 1958/1959 in Müllrose und Mixdorf, aber auch anderswo konfirmiert wurden.
Bei der Vorbereitung ist der Gemeindekirchenrat auf Ihre Mithilfe angewiesen. Um bei den Einladungen niemanden zu vergessen, bitten wir Sie, wenn Sie Menschen kennen, die nicht mehr in unseren Gemeinden wohnen und eine der genannten Ehrenkonfirmation haben würden, diese und auch das Gemeindebüro (Telefon 033 606 / 567) darüber zu informieren.
Wir sind für jeden Hinweis dankbar.

Kirchgeld 2019
Wir bedanken uns herzlich bei allen Rentnerinnen und Rentnern, die im vergangenen Jahr Kirchgeld gezahlt und damit dazu beigetragen haben, einen Teil der Gemeindearbeit mit zu finanzieren. Die Höhe des Kirchgeldes 2018 betrug 8.181 Euro.
In diesem Gemeindebrief finden Sie die Überweisungsscheine für das Kirchgeld 2019.
Sie können das Kirchgeld auch nach wie vor in bar im Gemeindebüro in Müllrose einzahlen, dienstags während der Öffnungszeiten des Büros (9 bis 12 Uhr). In Mixdorf kann es auch bei Frau Sperling abgegeben werden.
Brigitte Kubica und Matthias Hirsch

Wer gehört zu den Kirchengemeinden Müllrose und Fünfeichen?

Immer wieder wird uns von Gemeindegliedern die Frage gestellt: Welche Orte gehören eigentlich zu unseren Kirchengemeinden? Zur Kirchengemeinde Müllrose gehören Müllrose, Mixdorf und Schernsdorf sowie die Ortsteile Dubrow, Biegenbrück, Kaisermühl und Schlaubehammer.
Zur Kirchengemeinde Fünfeichen gehören Fünfeichen, Rießen, Pohlitz, Bremsdorf und Kieselwitz.

Müllrose Fünfeichen
Im Dezember 2018 haben die GKRs Müllrose und Fünfeichen ihre Haushaltspläne für 2019 beschlossen. Die wichtigsten Maßnahmen in Müllrose sind die Schaffung eines alters- und behindertengerechten Zugangs zum Gemeindehaus in Müllrose und die Erneuerung der Elektrik im Christophorusheim.

Im Haushaltsplan der Kirchengemeinde Fünfeichen ist es die Sanierung des Turmes der Kirche in Rießen.

Offene Kirche Fünfeichen
Bald steht das Schild wieder an der Straße und lädt alle in die Kirche ein. Zum Durchatmen. Zum Auftanken.
Wenn wir den Einträgen im Gästebuch folgen, erreichen wir durch diese kleine Aktion die Herzen vieler Menschen.
Ein Dank allen, die täglich die Kirche öffnen. Es ist großartig.

Wahl der Gemeindekirchenräte  
Müllrose-Mixdorf

Als Älteste wurden gewählt:

Dr. Eckhard Fehse
Carsten Haase
Ralf-Gunnar Jänisch
Peter Kopsch
Brigitte Kubica
Sabine Niedermeyer
Helmut Philipp
Hans-Peter Schawaller
Christina Wiese

und als Ersatzälteste:

Manfred Mieke
Monika Werner
Fünfeichen-Rießen

Als Älteste wurden gewählt:

Karin Schüler, Pohlitz
Wolfgang Gebert, Kieselwitz
Marlies Kahlisch, Pohlitz
Erika Lange, Fünfeichen
Heidrun Peschel, Rießen
Birgit Jorkisch, Kieselwitz
Marita Porrmann, Rießen
Swen Lehmann, Rießen

und als Ersatzälteste:

Doris Lehmann, Rießen


Doris Lehmann und Swen Lehmann hatten die gleiche Stimmenzahl erreicht.
Die Reihenfolge wurde nicht durch Los entschieden, Doris Lehmann lässt ihrem Sohn Swen Lehmann den Vortritt.
Die Wahlbeteiligung lag bei 26 Prozent, das ist eine leichte Steigerung im Vergleich zu vor sechs Jahren.

   
Der Gemeindekirchenrat  

Der Gemeindekirchenrat hat in seiner konstituierenden Sitzung im November 2013 Frau Brigitte Kubica zur Vorsitzenden des Gemeindekirchenrates gewählt, Stellvertreter ist Herr Pfarrer Hirsch.

In der Sitzung im Dezember 2013 wurden nachfolgende Beauftragungen vom Gemeindekirchenrat beschlossen:
Musik: Frau Philipp, Frau Wiese und Herr Haase
Kinderarbeit: Frau Hoffmann
Jugendarbeit: Frau Niedermeyer
Baufragen: Herr Philipp, Herr Jänisch, Herr Kopsch
Besuchsdienst: Frau Schargott, Frau Sperling und Frau Barow
Kirchliche Waldgenossenschaft: Herr Wiese
Jagdgenossenschaften: Herr Jänisch und Herr Wiese
Archiv: Herr Schawaller
Schriftführer Kirchenbuch: Herr Mieke
Öffentlichkeitsarbeit: Frau Werner und Herr Pfarrer Hirsch

Die genannten Gemeindeglieder stehen Ihnen als Ansprechpartner zu den entsprechenden Themen zur Verfügung.

   
Gruppen und Kreise  
   

 
Kreise:
 
  • Posaunenchor (unter der Leitung von Herrn Carsten Haase)
    Probe Montag 19:00Uhr
  • Singekreis (unter der Leitung von Frau Katrin Schierbaum)
    Probe Donnerstag 19:00Uhr
  • Frauenkreis
   
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  
Gemeindekirchenrat:
  • Vorsitzende:
    Frau Brigitte Kubica
Organistin:
  • Frau Dietlind Philipp
Pfarrer:
  • Herr Matthias Hirsch
Posaunenchorleiter:
  • Herr Carsten Haase
Katechetin:
  • Frau Susanne Köhler - Müllrose und Mixdorf
  • Frau Mirella Schulz - Fünfeichen und Rießen
Singekreisleiterin:
  • Frau Katrin Schierbaum
Lektoren:
  • Frau Weiß
  • Herr Swen Lehmann
  • Frau Susanne Thom
offene Kirche und Senioren:  
Pfarramt:
  • Frau Ilona Heinicke
   
© 2010 Ev. Kirchengemeinde Müllrose/Mixdorf/Fünfeichen/Rießen Impressum / Kontakt Links / Downloads